StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
Social Bookmarks
                     
   denkmalgeschütztes Objekt  
Gymnasium am Moltkeplatz - Krefeld
© by Stadt Krefeld

nix nix nix
Objekt:

Gymnasium am Moltkeplatz

Gymnasium am Moltkeplatz - Krefeld Detail Haupteingang
© Stadt Krefeld
Standort: Moltkeplatz 12
47799

Krefeld

Baujahr: 1912-15
Epoche: Historismus
Urheber/Büro: Prof. August Biebricher
nix
Bauherr: Stadt Krefeld
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Die schlossartige über 180 Meter lange dreiflügelige Anlage mit weit vortretenden Seitenrisaliten und einem Mittelrisalit mit dem Haupteingang wurde 1912-15 als Realgymnasium errichtet.
Der Eingangsbereich wird durch vier geschossübergreifende Säulen mit einem Dreiecksgiebel gekennzeichnet. Auf dem Attikageschoss stehen acht allegorische Statuen der Wissenschaften des Bildhauers Peter Stammen. Der Mittelteil hat einen pavillionartigen Dachaufbau mit neubarocken Rundfenstern und Dachbrüstung sowie einem Aussichtsturm. Die Fassade ist durch Backsteinlinsen und Werksteinfelder gegliedert. Das abgesetzte, durchgehende Attikageschoss besitzt quadratische Fenster. Das zugehörige Direktorenwohnhaus an der Bismarckstraße wurde im Krieg beschädigt und 1960 endgültig abgerissen. In den Jahren 1970-71 wurde das Gymnasium auf der Hofseite um einen Klassentrakt erweitert.

Copyright: Stadt Krefeld
1 Kommentar lesen / Kommentar schreiben
nix
FJansen schrieb am 03.09.2013 um 21:45 Uhr:
Das Schulgebäude fasziniert den Betrachter durch seine ruhige, klassizistische Formgebung und die großzügigen Abmessungen inmitten eines gehobenen Wohngebietes.

Gymnasium am Moltkeplatz - Krefeld
© by Stadt Krefeld
Gymnasium am Moltkeplatz - Krefeld
© by Stadt Krefeld
Gymnasium am Moltkeplatz - Krefeld
© by Stadt Krefeld

Gymnasium am Moltkeplatz - Krefeld Gymnasium am Moltkeplatz - Krefeld Gymnasium am Moltkeplatz - Krefeld
Schrägansicht über den Moltkeplatz
© Stadt Krefeld
> Bild vergrößern
Ansicht Haupteingang
© Stadt Krefeld
> Bild vergrößern
Ansicht Flügel
© Stadt Krefeld
> Bild vergrößern

nix
powered by keybits