StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
GoogleMaps Informa­tio­nen zur Ein­bin­dung von Google Maps
Social Bookmarks
                     
   denkmalgeschütztes Objekt  
Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
© by Thomas Robbin

nix nix nix
Objekt:

Archäologischer Park Xanten (APX)


[Website]
Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten Rekonstruktion des Hafentempels
© Thomas Robbin
Standort: Trajanstraße 4
46509

Xanten

Baujahr: 1. Jh. n. Chr. / 1977
Epoche: Römische Antike
Urheber/Büro: - keine Angabe -
nix
Bauherr: Landschaftsverband Rheinland
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Der Archäologische Park Xanten (APX) ist auf den Überresten einer Siedlung errichtet, die im Jahr 98 oder 99 nach Christus die Rechte einer Colonia unter dem Namen Colonia Ulpia Traiana erhielt. Die römische Kolonie lag unweit des Legionslagers Castra Vetera und wurde in ihrer Blütezeit von etwa 10.000 – 15.000 romanisierten Germanen und Galliern sowie ehemaligen Legionären und deren Angehörigen bevölkert.
Die Stadt war der zweitwichtigste Handelsposten der Provinz Germania Inferior nach der Stadt Claudia Ara Agrippinensum (dem heutigen Köln) und verfügte auf einer Fläche von etwa 900 x 900 Metern über ein rechtwinklig angelegtes Straßensystem und Kanalisation. Die Colonia Ulpia Traiana wurde um 275 n Chr. von den Franken nahezu vollständig zerstört. Auf dem Gelände des APX finden sich neben rekonstruierten Bauten und lebensgroßen Modellen auch originale Reste römischer Bauten.
Bemerkenswert sind der Hafentempel (die Stadt lag in antiker Zeit an einem Rheinarm) und die Arena, die in heutiger Zeit für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt wird. Zum Archäologischen Park gehören auch die großen Thermen, die mit einer Schutzhülle überdacht sind, sowie das Regionalmuseum, das vor kurzem auf den Fundamenten der antiken Thermenvorhalle entstanden ist und den Thermenschutzbau zu einem Bauwerk ergänzt, das die Dimensionen der antiken Bauwerke spürbar macht.

Copyright: Redaktion baukunst-nrw
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
© by Magnus Manske
Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
© by Magnus Manske
Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
© by Gatermann + Schossig

Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
Arena / Amphitheater
© siehe unten (zu 1)
> Bild vergrößern
Schutzgebäude über den Überresten der Thermen
© siehe unten (zu 2)
> Bild vergrößern
Neubau des Römermuseums
© Gatermann + Schossig
> Bild vergrößern

Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
© by Thomas Robbin
Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
© by Thomas Robbin
Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
© by Thomas Robbin

Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
Rekonstruktion des Hafentempels
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern
Rekonstruktionen römischer Bauten
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern
Rekonstruktionen römischer Bauten
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern

Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
© by Thomas Robbin

Archäologischer Park Xanten (APX) - Xanten
Rekonstruktion der Stadtmauer mit Wehrtürmen
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern

zu 1) Dieses Bild basiert auf dem Bild Stadium (2) (archaeological park Xanten, Germany, 2005-04-23).jpg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Magnus Manske  
zu 2) Dieses Bild basiert auf dem Bild Thermae outside (archaeological park Xanten, Germany, 2005-04-23).jpg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Magnus Manske  
powered by keybits
nix