Meerturm und Wehrgang der Stadtmauer in Xanten

Meerturm und Wehrgang der Stadtmauer

Wehrgang der Stadtmauer mit Blick auf den Meerturm

Meerturm und Wehrgang der Stadtmauer Xanten

Westwall, 46509 Xanten

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1389

- keine Angabe -

- keine Angabe -

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2103

Meerturm und Wehrgang der Stadtmauer Xanten

Die Stadtbefestigung von Xanten wurde ab 1389 aus Backstein mit Toren und Türmen auf einem längsrechteckigen Grundriss erbaut. Im Inneren der ehemaligen Stadtmauer verlaufen Wallstraßen, das Äußere ist mittlerweile als begrünte Grabenzone angelegt. Von den Türmen sind lediglich einige Stümpfe der flachen Rundtürme erhalten.
Der sogenannte Meerturm am Westwall wurde 1389 ursprünglich zum Schutz des nicht mehr erhaltenen westlichen Stadttors errichtet. Der viergeschossige Turm ist mit einem Pyramidendach bedeckt. Sein Schalenmauerwerk wurde aus Bruch- und Backstein errichtet.

Siehe auch:
Klever Tor in Xanten

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Meerturm und Wehrgang der Stadtmauer Xanten

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Ingenieurbau » Türme
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schlösser/Burgen/Stadtbefestigungen

keine Aktion...