Gesamtansicht

Straßenansicht

Luftbild Rückansicht

Luftbild Straße

Verwaltungsgebäude Harting

Simeonscarré 1, 32427 Minden

2001

Gegenwart

Mario Botta

HARTING Deutschland GmbH & Co. KG

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2107

Verwaltungsgebäude Harting

Das etwa 5000 qm große Grundstück befindet sich im historischen Kontext der ehemaligen, Hausberger Front genannten Stadtbefestigungsanlage - heute in Form des bewaldeten Glacis´ lokalisierbar - und einem Ensemble von strengen Militärbauten des preußischen Klassizismus am Simeonscarré.
Mario Botta, der ohne vorgeschalteten Wettbewerb frei beauftragt wurde, ließ sich maßgeblich von den der Schinkelschule zugerechneten Nachbarbauten inspirieren. Eine Tatsache, die schließlich auch die Vertreter der Stadt und der Denkmalpflege überzeugen konnte, während von den Eigentümern die Bauten des Schweizer Architekten von Beginn an wegen „ihrer wehrhaften Burgen ähnlichen Monumentalität“ geschätzt wurden, „die jenen erhabenen und bedeutungsvollen Raum erzeugen, der sonst nur dem sakralen Bereich vorbehalten ist“.

Autor: Firma Harting

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Verwaltungsgebäude Harting

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Verwaltungsgebäude/Rathäuser

keine Aktion...