StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
Social Bookmarks
                     
   denkmalgeschütztes Objekt  
Rathaus Horstmar - Horstmar
© by O. Mahlstedt / LWL-Medienzentrum für Westfalen

nix nix nix
Objekt:

Rathaus Horstmar

Rathaus Horstmar - Horstmar Rathaus Horstmar
© O. Mahlstedt / LWL-Medienzentrum für Westfalen
Standort: Münsterstraße 1
48612

Horstmar

Baujahr: 1571
Epoche: Renaissance
Urheber/Büro: - keine Angabe -
nix
Bauherr: Bernhard Fürstbischof von Raesfeld
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Das heutige Rathaus ist etwa 1571 entstanden. Auf das Untergeschoss eines bereits vorhandenen Gebäudes aus Bruchstein wurde ein Stockwerk aus Ziegelsteinen aufgesetzt.
Das quer vor dem Chor der Pfarrkirche stehende rechteckige Gebäude liegt auf Balken der Erdgeschossdecke. Der Erker des Gebäudes ist auf Steinkonsolen über dem Eingang erbaut. Das Obergeschoss ist in Fachwerkbauweise mit Ziegelfüllung erbaut. Gedeckt ist das Rathaus mit einem Krüppelwalmdach.
1912 wurde das Innere des Gebäudes umgebaut. Nach einer äußeren Renovierung im Jahr 1963 wird das Gebäude heute als Sitzungssaal genutzt, einige Räumer dienen als Trauzimmer.

Copyright: Redaktion baukunst-nrw
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Eigenes Objektfoto vorschlagen
nix
powered by keybits