Fassade mit Balkonen

Ansicht Südseite

Fassade mit Eingangsbereichen

Fassadenausschnitt

Eingangssituation

Wohnbebauung Torfbruchstraße Gerresheim

Torfbruchstraße, 40625 Düsseldorf

2007

Gegenwart

inco
(Fachplanung)
Peter Schmitz | Prof. Schmitz Architekten GmbH

Bauherrengemeinschaft Torfbruchstraße
CONCEPT3 Bauträger GmbH

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2097

Wohnbebauung Torfbruchstraße Gerresheim

An der vielbefahrenen Torfbruchstraße in Düsseldorf Gerresheim entsteht auf Basis eines städtebaulichen Wettbewerbs von 1997 und Workshops im Jahr 2004 in den kommenden Jahren eine neue Wohnsiedlung mit unterschiedlichen Wohnangeboten.
Den Auftakt zu dieser Siedlung bildet die dreizeilige Bebauung mit insgesamt 79 Wohneinheiten von Prof. Schmitz Architekten.
Die nördliche der drei unterschiedlich gestalteten Gebäudezeilen fungiert als Lärmschutzbebauung mit geschlossener Nordfassade und südausgerichteten Wohn- und Schlafräumen. Alle Nebenräume sind in der Grundrissgestaltung zur stark befahrenen Torfbruchstraße orientiert
Das Projekt ist barrierefrei ausgeführt und bietet allen 79 Wonungen private Freibereiche mit öffentlicher Wegeanbindung. Die Grünfläche bietet Raum für sportliche Aktivitäten, als Spielfläche für Kinder oder zum Verweilen. Die Gebäude sprechen eine ruhige, zeitlose Architektursprache mit angenehm gegliederten Fassaden. Sie erfüllen teilweise den KfW 40-, teilweise den KfW 60 Standard. Die Holzpellet-Nahwärmeanlage mit Gasbrennwertspitzenlastkessel führt zu einem sehr niedrigen Primärenergiebedarf.
Das innovative Energiekonzept reduziert den Heizenergiebedarf um bis zu 50 % und den Ausstoß von CO2 um 90% gegenüber herkömmlicher Heiztechnik.

Auszeichnungen:
NRW Landespreis 2008 für Architektur, Wohnungs- und Städtebau (MBWSV NRW in Kooperation mit AKNW NRW und IK-Bau NRW) - Energieeffizientes Bauen für die Zukunft
Deutscher Bauherrenpreis Neubau 2010 (Kooperation GdW, BDA, DST), Besondere Anerkennung
Auszeichnung Vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen 2010 (Land NRW/Architektenkammer NRW)

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Wohnbebauung Torfbruchstraße Gerresheim

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...