StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
Social Bookmarks
                     
   denkmalgeschütztes Objekt  
Rathaus Remscheid - Remscheid
© by Stadt Remscheid

nix nix nix
Objekt:

Rathaus Remscheid

Rathaus Remscheid - Remscheid Platzansicht mit Turm
© Stadt Remscheid
Standort: Theodor-Heuss-Platz 1-3
42853

Remscheid

Baujahr: 1902 - 1906
Epoche: Historismus
Urheber/Büro: Stadt Remscheid, Stadtbauamt
nix
Bauherr: Stadt Remscheid
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Die dreiflügelige Gebäudekonzeption lehnt sich an die der mittelalterlichen Kommunalbauten an, ergänzt durch einen Beffroi (schlanker Glocken-/Uhrenturm). Neorenaissance-Formen bestimmen die äußere Gestaltung des monumentalen, natursteinsichtigen Bauwerks (Grauwacke, Sandstein, Basaltlava). Die Bauskulptur stammt von Faustner, Haller & Berntzky, Köln.
1943 brannte der Dachstuhl und das 2. Obergeschoss aus, die übrige Bausubstanz wurde stark in Mitleidenschaft gezogen und die schmuckvolle Innenausstattung zerstört. Der Wiederaufbau 1950-1952 erfolgte in vereinfachter, stilistisch reduzierter Form. Dachhaube und Laterne des die Stadtsilhouette prägenden, ca. 60 Meter hohen Turmes wurden rekonstruiert.

Copyright: Stadt Remscheid
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Rathaus Remscheid - Remscheid
© by Hans Peter Schaefer

Rathaus Remscheid - Remscheid
Rathausfassade mit Löendenkmal im Vordergrund
© siehe unten (zu 1)
> Bild vergrößern

zu 1) Dieses Bild basiert auf dem Bild Remscheid rathaus.jpg aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Hans Peter Schaefer  
nix
powered by keybits