StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
GoogleMaps Informa­tio­nen zur Ein­bin­dung von Google Maps
Social Bookmarks
                     
   
Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Thomas Robbin

nix nix nix
Objekt:

Rathaus Oberhausen


[Website]
Rathaus Oberhausen - Oberhausen Rathaus Oberhausen
© Thomas Robbin
Standort: Schwartzstraße 72
46045

Oberhausen

Baujahr: 1930
Epoche: Moderne
Urheber/Büro: Stadtbaumeister Ludwig Freitag
nix
Friedrich Pützer
nix
Stadtplaner Eduard Jüngerich
nix
Bauherr: Stadt Oberhausen
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Als Oberhausen 1874 die Stadtrechte erhielt, beschäftigte die Stadtverwaltung 13 Personen. 1900 waren es schon 233. Um einen geeigneten räumlichen Rahmen für die städtische Verwaltung zu schaffen und zugleich einen großstädtischen Akzent in der Innenstadt zu setzen, wurde 1910 ein Wettbewerb für einen Rathausneubau ausgeschrieben. Gewinner war Friedrich Pützer (1871 - 1922), Professor an der Technischen Hochschule Darmstadt, der dort an der Bebauung der Mathildenhöhe mitgewirkt hatte. Krieg und Nachkriegszeit verzögerten das Bauvorhaben. Auf Grundlage des Entwurfs von Pützer und eines zwischenzeitlich erstellten Plans des Beigeordneten Jüngerich gab Ludwig Freitag dem Rathaus schließlich die endgültige Gestalt.
Freitag, ein Schüler Pützers, hatte nach dem Ersten Weltkrieg die Entwurfsabteilung der Stadt übernommen. Das neue Rathaus wurde 1930 eingeweiht. Ludwig Freitag, der auch die Innenausstattung einschließlich der Möbel entwarf, schuf ein Bauwerk im expressionistischen Stil, das internationale Beachtung fand. Vor dem Mittelblock stehen zwei Figuren des Bildhauers Adam Antes aus Darmstadt, die "Handel" und "Industrie" darstellen. Ein Kapitell des alten Rathauses erinnert an den Vorgängerbau, der in den 1950er Jahren abgerissen wurde. Zur gleichen Zeit entstand der Anbau hinter dem Mittelblock. Die Luise-Albertz-Halle gegenüber dem Rathaus ist nach der langjährigen Oberbürgermeisterin von Oberhausen benannt.

Copyright: Route Industriekultur / Redaktion baukunst-nrw
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Thomas Robbin
Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Thomas Robbin
Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Thomas Robbin

Rathaus Oberhausen - Oberhausen Rathaus Oberhausen - Oberhausen Rathaus Oberhausen - Oberhausen
Seitlicher Treppenaufgang zum Rathaus
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern
Detail oberer Fassadenabschluss
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern
Detail Mauerwerk
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern

Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Thomas Robbin
Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Thomas Robbin
Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Thomas Robbin

Rathaus Oberhausen - Oberhausen Rathaus Oberhausen - Oberhausen Rathaus Oberhausen - Oberhausen
Detail Fassade Eingangsbereich
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern
Eingangsportal Rathaus Oberhausen
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern
Wandelhalle Rathaus
© Thomas Robbin
> Bild vergrößern

Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Tourismus & Marketing Oberhausen GmbH
Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Tourismus & Marketing Oberhausen GmbH
Rathaus Oberhausen - Oberhausen
© by Tourismus & Marketing Oberhausen GmbH

Rathaus Oberhausen - Oberhausen Rathaus Oberhausen - Oberhausen Rathaus Oberhausen - Oberhausen
Figur des Bildhauers Adam Antes
© Tourismus & Marketing Oberhausen GmbH
> Bild vergrößern
Wandelgang
© Tourismus & Marketing Oberhausen GmbH
> Bild vergrößern
Innenaufnahme
© Tourismus & Marketing Oberhausen GmbH
> Bild vergrößern

powered by keybits
nix