Eckansicht

Gesamtansicht

Eingang

Innenansicht

Leineweberschule Bielefeld

Babenhauser Straße 155a, 33619 Bielefeld

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

ausgezeichnetes Objekt

2004

Gegenwart

Thomas Daum | Daum Architekten

Stadt Bielefeld

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2106

Leineweberschule Bielefeld

Für den Neubau der Sonderschule für Sprachbehinderte wurde eine kostengünstige Mischkonstruktion gewählt: Das Erdgeschoss in Stahlbeton-Skelettkonstruktion mit umlaufender Holz-Alu-Fassade, das kubische Obergeschoss in Holz-Rahmen-Bauweise mit Lärchenholzfassade.
Die horizontalen Lichtbänder rahmen den Blick in die freie Landschaft.
Auch der Innenraum ist offen und transparent durch Echtholztüren mit verglasten Seiten gestaltet, die hochwertigen Trennwände bestehen aus schwarzen MDF-Platten und vorgehängten Buchenholzpaneelen.

Auszeichnungen:
Auszeichnung guter Bauten 2007 (BDA Ostwestfalen Lippe), Anerkennung

Autor: Daum Architekten

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Leineweberschule Bielefeld

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schulen/Kindergärten/Altenwohnanlagen

keine Aktion...