Fassade des Neubaus

Zugang zum Hof

Innenhof zwischen Alt- und Neubau

Treppe in der Loftwohnung

Dachterasse

Kunstsalon Köln

www.kunstsalon-koeln.info

Brühler Str. 11 - 13, 50968 Köln

1999

Gegenwart

fischerarchitekten Partnerschaft mbB (vormals fischerarchitekten GmbH & Co KG)

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2107

Kunstsalon Köln

Die ehemalige, heute denkmalgeschützte Kupferschmiede in einem Hinterhof an der Brühler Straße in Köln wurde umgebaut und saniert. Der Altbau wird durch einen ihm gegenüberliegenden Neubau ergänzt. Hierbei war das Ziel, das Alte zu erhalten, das Neue erkennbar hinzuzufügen und beides miteinander zu verknüpfen.
Der Altbau beherbergt den Kunst Salon, der in dem großen Veranstaltungssaal im 1. OG, der 100 Personen Platz bietet, Tanz-, Theater- und Filmvorführungen veranstaltet. Darüber liegt im 2.OG und DG eine großzügige Loftwohnung. Die alte Dachkonstruktion wurde entfernt und durch einen aus Holz, Stahl und Glas leicht konstruierten Aufbau ersetzt.
Eine eingestellte, blau gestrichene Wandscheibe verbindet die Räume in den beiden Ebenen der Loftwohnung und ordnet das räumliche Gefüge.
Im gesamten Gebäude wurden die Metallfenster erhalten und innenseitig durch einen zweiten Flügel zu Kastenfenstern ergänzt.
Der Neubau steht dem Altbau gegenüber, eine bauliche Verbindung besteht nur im Untergeschoss. Zwischen den einander gegenüberliegenden Fassaden entsteht ein stimmungsvoller Innenhof. Das Erdgeschoß des Altbaus wird als zweigeschossiger Showroom von dem Architekturlicht-Unternehmen révoluce kreon genutzt, deren Büroräume sich im Neubau befinden.

Autor: fischerarchitekten GmbH & Co KG

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Kunstsalon Köln

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Kulturbauten (Kino, Theater, Museen)

keine Aktion...