StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
Social Bookmarks
                     
   denkmalgeschütztes Objekt  
Haus Tenking - Rhede
© by westfalen-adelssitze.de

nix nix nix
Objekt:

Haus Tenking

Haus Tenking - Rhede Haus Tenking in Rhede
© westfalen-adelssitze.de
Standort: Tenkingallee 2
46414

Rhede

Baujahr: 1710
Epoche: Barock
Urheber/Büro: - keine Angabe -
nix
Bauherr: Ernst von Cochenheim
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Vornehmes, zweigeschossiges Herrenhaus aus Ziegeln mit Werksteingliederungen in den Formen des niederländischen Barock. Es stellt einen Dreiflügelbau mit gut bemessenem Mansarddach dar. An der Gartenseite befindet sich ein kräftiger, an der Hofseite ein leichter Mittelrisalit. Die Hausecken sind durch Pilaster aus Vor- und Rücksprüngen eingefasst. Das Hauptportal mit schöner Freitreppe ist bezeichnet mit 1710.
Die Zuordnung der umgebenden barocken Garten- und Hofanlagen ist noch ablesbar.
Haus Tenking ist eines der wenigen rein barocken, auch im Inneren noch im Wesentlichen erhaltenen Adelshäuser.
Die Anlage wird als sozialpflegerische und therapeutische Einrichtung "Haus Tenking" genutzt.

Copyright: Stadt Rhede
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Haus Tenking - Rhede
© by westfalen-adelssitze.de

Haus Tenking - Rhede
Seitenansicht Haus Tenking
© westfalen-adelssitze.de
> Bild vergrößern

Eigenes Objektfoto vorschlagen
nix
powered by keybits