Riegelgebäude

Ostansicht

Zwischengang

Eingangsbereich

Gebäudespitze

Nordfassade mit Blick auf den Königswall

Harenberg City Center

www.hcc-dortmund.de/

Königswall 21, 44137 Dortmund

1992-1994

Gegenwart

Stefan Polónyi
(Tragwerksplanung)
Gerber Architekten
(Entwurf)
Hochtief
(Ausführung)

Bodo Harenberg

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2093

Harenberg City Center

Das Harenberg City-Center gehört seit April 1994 mit 73 Metern zu den höchsten Gebäuden der Stadt. Es liegt in zentraler Lage neben dem Hauptbahnhof direkt in Gleisnähe und umfasst 19 oberirdische und zwei unterirdische Geschosse.
Das Bürogebäude wird von weltweit operierenden Firmen genutzt. Große, aufwändig gestaltete Räume bieten Platz für Kongresse und Präsentationen. Das Bistro ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet einen Rundumblick über die Stadt Dortmund.
Das Gebäude besteht aus zwei Teilen welche, durch einen gläsernen Gang verbunden werden. Der hohe nördliche Teil, direkt neben dem Gleiskörper gelegen, ist durch eine klare, rasterförmige Betonlochfassade gegliedert.
Der Gebäudeteil am Königswall ist mit einer Metallfassade verkleidet und fällt durch seine dreieckige Form auf, die sich der Straßenführung anpasst.

Autor: Redaktion baukunst-nrw

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Harenberg City Center

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Gewerbebauten » Verwaltungs-/Bürogebäude

keine Aktion...