StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
Social Bookmarks
                     
   denkmalgeschütztes Objekt  
Grafenwerther Brücke - Bad Honnef
© by Leit

nix nix nix
Objekt:

Grafenwerther Brücke

Grafenwerther Brücke - Bad Honnef Grafenwerther Brücke in Bad Honnef
Foto: Leit; Lizenz: CC BY-SA 4.0
Standort: Lohfelder Straße
53604

Bad Honnef

Baujahr: 1912
Epoche: Historismus
Urheber/Büro: Ottomar Stein
nix
Bauherr: - keine Angabe -
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Die denkmalgeschützte Grafenwerther Brücke wurde 1911/12 als Verbindung zwischen Bad Honnef und der kleinen Insel Grafenwerth errichtet. Der Entwurf geht auf den Architekten Ottomar Stein zurück.

Die Grafenwerther Brücke, eine Bogenbrücke aus Stahlbeton, gilt als eine der frühen Stahlbetonbrücken in Deutschland. Die Gesamtlänge der Brücke aus fünf flachen Bögen beträgt 130 Meter, eine Treppe führt zur Rheinpromenade hinab. An den Widerlagern und den beiden Pfeilern in der Mitte sind zu beiden Seiten balkonartige Ausbuchtungen angefügt.

Copyright: Redaktion baukunst-nrw
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Grafenwerther Brücke - Bad Honnef
© by Nicolas von Kospoth

Grafenwerther Brücke - Bad Honnef
Detailansicht Grafenwerther Brücke
© siehe unten (zu 1)
> Bild vergrößern

zu 1) Dieses Bild basiert auf dem Bild Grafenwerth Nordbrücke.jpg aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Nicolas von Kospoth  
nix
powered by keybits