Neubau Freiherr von Stein Gymnasium

Gesamtansicht

Hofbereich

Blick auf die Freitreppenanlage

Blick in die Aula

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster

Dieckmannstraße 141, 48161 Münster

2006

Gegenwart

agn Niederberghaus & Partner GmbH
(Technische Gebäudeausrüstung)
ahw Ingenieure GmbH
(Tragwerksplanung)
kresings GmbH
(Architektur)
Uwe Gernemann | freiRAUMplanung
(Landschaftsarchitektur)

Stadt Münster

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2090

Weitere Objekte in der Nähe

Kita Universitätsklinikum Münster

Kita Universitätsklinikum Münster

41849 Münster

Entfernung: 1.43 km

in Route einbeziehen
Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin

Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin

48149 Münster

Entfernung: 1.67 km

in Route einbeziehen
Bettentürme des UKM

Bettentürme des UKM

48149 Münster

Entfernung: 1.81 km

in Route einbeziehen
Neubau Kindertagesstätte Kita Chamäleon

Neubau Kindertagesstätte Kita Chamäleon

48149 Münster

Entfernung: 2.39 km

in Route einbeziehen
Weitere Objekte in der Nähe

Weitere Objekte der Architekten

Wohn- und Geschäftshaus Hanse Carré

Wohn- und Geschäftshaus Hanse Carré

48143 Münster

in Route einbeziehen
Kita Südhafen in der ehem. Kirche St. Sebastian

Kita Südhafen in der ehem. Kirche St. Sebastian

48153 Münster

in Route einbeziehen
Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin

Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin

48149 Münster

in Route einbeziehen
Büroturm Servicecenter Münster

Büroturm Servicecenter Münster

48153 Münster

in Route einbeziehen
Alle Objekte des Architekten

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster

Der Baukörper des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Münster-Gievenbeck ruht auf einem flachen Sockel, der sich aus der Freiflächengestaltung entwickelt. Vom Vorplatz an der Dieckmannstraße gelangt man über eine leichte Rampe in den großen Innenhof des Schulkomplexes und so auch auf das Sockelniveau. Hier zeigt sich rechter Hand die zweigeschossige Pausenhalle mit den Hauptzugängen, zur Linken leiten zwei eingeschossige Verbindungsflügel den Blick auf die großzügige Freitreppenanlage, die die Zuschauerränge der Vierfachsporthalle erschließt. Geradeaus blickt man durch den Speisesaal hindurch auf die dahinter liegenden Freianlagen. In Verlängerung der Mensa schließt sich im östlichen Verbindungsbau der Ganztagesbereich an. Auf der anderen Seite befindet sich an zentraler Stelle das Hausmeisterbüro sowie der Schüleraufenthalts- und SV-Bereich. Die Hoffläche erhält durch einen Solitärbaum eine besondere Atmosphäre.
In der Höhe gliedert sich die neue Schule in die Vorstadtbebauung ein, flankiert von den benachbarten Kasernengebäuden zur einen Seite und den Wohnriegeln zur anderen.
Der Grenzstreifen zur Kaserne wird dazu genutzt durch eine gestaltete Böschung Sichtschutz zu gewährleisten und einen attraktiven Abschluss der dort angrenzenden Pausenflächen zu bilden.

Autor: Kresing Architekten

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Öffentliche Gebäude » Schulen/Kindergärten/Altenwohnanlagen

keine Aktion...