StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
GoogleMaps Informa­tio­nen zur Ein­bin­dung von Google Maps
Social Bookmarks
                     
   Dieses Objekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert.  
Ehem. Martinikirche, Gastronomie
© by Stefan Falk

nix nix nix
Objekt:

Ehem. Martinikirche, Gastronomie "GlückundSeligkeit"


[Website]
Ehem. Martinikirche, Gastronomie Blick in das Kirchenschiff mit Gastronomie
© Stefan Falk
Standort: Artur-Ladebeck-Straße 57
33617

Bielefeld

Baujahr: 1897 / 2005
Epoche: Gegenwart
Urheber/Büro: brunsarchitekten | Architekt Dipl.-Ing. Heinrich Martin Bruns
nix
Bauherr: Living Event GmbH
nix
Multimedia: GoogleMaps
Karte schliessen X

Umkreissuche:
 
Beschreibung:  

Die Martinikirche wurde in den 90er Jahren des 19. Jahrhunderts nach den Plänen der Architekten Karl Siebold und Friedrich Gräbner im Neugotischen Stil errichtet. 1909 wurde ein Seitenschiff angebaut und der 43 Meter hohe Glockenturm erbaut.
Seit 2002 stand die Martinikirche leer und wurde im Jahr 2004 von der Living-Event GmbH erworben und zu einer Erlebnisgastronomie mit über 300 Sitzplätzen unter dem Namen „GlückundSeligkeit“ umgebaut.
Das historische Kirchenschiff wurde in den alten Zustand versetzt und umfassend saniert. Erd- und Obergeschoss des Seitenschiffs wurden zum Hauptschiff geöffnet und die hölzerne Orgelempore durch einen Stahlbetonbau ersetzt.
Anbauten für Küche und WC ergänzen den Gebäudegrundriss.
Die moderne Innenarchitektur und das spannende Lichtszenario verbinden sich mit dem neugotischen Raum zu einem stilvollen Ensemble, wobei der Charakter des Kirchenraums gewahrt bleibt.
Das Kirchenportal wurde durch eine Glasschiebetür ersetzt, die in einen offenen Eingangsbereich unter der neu gestalteten Empore mündet.
Parallel zur Nordwand des Mittelschiffs befindet sich eine lange Bar mit Theke, während sich davor der Restaurantbereich mit kleinen Tischen und farbigen Stühlen im Mittel- und Seitenschiff ausbreitet.
Im Obergeschoss des Seitenschiffs befindet sich ein Saal, der ebenfalls als Restaurant genutzt wird und für Veranstaltungen angemietet werden kann.

Copyright: brunsarchitekten / Redaktion baukunst-nrw
0 Kommentare lesen / Kommentar schreiben
nix
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Objekt!

Ehem. Martinikirche, Gastronomie
© by Stafan Falk
Ehem. Martinikirche, Gastronomie
© by Stefan Falk
Ehem. Martinikirche, Gastronomie
© by Stefan Falk

Ehem. Martinikirche, Gastronomie Ehem. Martinikirche, Gastronomie Ehem. Martinikirche, Gastronomie
Blick entlang der Bar Richtung Chor
© Stafan Falk
> Bild vergrößern
Restaurantbereich Seitenschiff EG
© Stefan Falk
> Bild vergrößern
Empore
© Stefan Falk
> Bild vergrößern

Ehem. Martinikirche, Gastronomie
© by Stefan Falk
Ehem. Martinikirche, Gastronomie
© by Malte Bruns
Ehem. Martinikirche, Gastronomie
© by - unbeschränktes Nutzungsrecht -

Ehem. Martinikirche, Gastronomie Ehem. Martinikirche, Gastronomie Ehem. Martinikirche, Gastronomie
Restaurantbereich Seitenschiff OG
© Stefan Falk
> Bild vergrößern
Bar im Seitenschiff OG
© Malte Bruns
> Bild vergrößern
Portalansicht außen nachts
© - unbeschränktes Nutzungsrecht -
> Bild vergrößern

Ehem. Martinikirche, Gastronomie
© by - unbeschränktes Nutzungsrecht -

Ehem. Martinikirche, Gastronomie
Foto Bestand
© - unbeschränktes Nutzungsrecht -
> Bild vergrößern

powered by keybits
nix