Ansicht Dreikönigenstraße

Eckansicht Steinstraße

Detail Torbogen

Alte Post Krefeld

Steinstraße 7/ Dreikönigenstr. 163, 47798 Krefeld

Legende für Merkmale

IconObjekt hat Auszeichnung

IconObjekt ist denkmalgeschützt

IconObjekt ist als Kulturdenkmal auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe verzeichnet

IconObjekt wurde umgebaut, saniert oder erweitert

IconObjekt der Route der Wohnkultur

x zum Schließen, hier klicken

denkmalgeschütztes Objekt

1904

- keine Angabe -

Karl Buschhüter

- keine Angabe -

Objekt merken | Merkliste / Routenplaner (0)

Objekte gesamt: 2010

Volltextsuche:

Objekte suchen:

Jetzt suchen

Detailsuche mit weiteren Suchkriterien

Objektanzahl: 2106

Alte Post Krefeld

Das dreigeschossige Mietswohnhaus befindet sich an einer platzartigen Aufweitung, an der drei Straßen zusammen treffen. Aufgrund dieser Lage weist es drei Fassaden mit separaten Eingängen zur Stein- und Dreikönigenstraße auf, stilistisch stellen sich die beiden Gebäude jedoch als Einheit dar.
Das Sockelgeschoß, in dem sich ursprünglich eine Postfiliale befand, ist mit grünem Anröchter Dolomit ausgeführt. Die Fassaden der beiden Obergeschosse und der Giebel sind mit Tuffstein verkleidet. Das markante Gebäude besitzt ein mit Schiefer bedecktes Satteldach mit einer ringförmigen Bekrönung. Das ausgebaute Dachgeschoß ist mit einem durchgehenden Fensterband zur Steinstraße versehen. Die Eckerker verlaufen turmartig, wobei die Fenster vertikal über Stockwerksgrenzen hinweg zusammengefasst sind.

Autor: Stadt Krefeld

Objektkommentare

0 Kommentare / Kommentar verfassen

Objektkommentar verfassen

zum Objekt Alte Post Krefeld

Ihr Kommentar wird vor Freischaltung durch die baukunst-nrw Redaktion geprüft.

Kommentar senden

 

Kategorien:
Architektur » Wohnbauten » Mehrfamilienhäuser/Wohnsiedlungen

keine Aktion...