StadtBauKultur NRW
Wikipedia Diese Seiten sind direkt mit dem Wikipedia- Lexikon verbunden. [...]
GoogleMaps Informa­tio­nen zur Ein­bin­dung von Google Maps
Social Bookmarks
                     

Ihre gewählte Route: Person > Lohmer, Gerd

Gerd Lohmer (1909-1981)
Gerd Lohmer ist ein herausragender Brückenarchitekt der Nachkriegszeit in Deutschland. Er wurde 1909 in Köln geboren. Lohmer arbeitete zunächst als Bildhauer. Bis 1936 studierte er Architektur an den Technischen Hochschulen in Aachen, München und Stuttgart, zuletzt bei Paul Bonatz, bei dem er nach Beendigung seines Studiums bis zur Einberufung zur Wehrmacht 1942 tätig war. Bei der Arbeit an der Rodenkirchener Autobahnbrücke (1938-41) lernte er den Bauingenieur Fritz Leonhardt kennen, mit dem er später weitere Brücken realisieren sollte.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war er am Wiederaufbau zahlreicher Brücken beteiligt. Zu seinen Werken zählen einige Rheinbrücken, darunter drei der acht Rheinbrücken in Köln: die Deutzer Brücke (1947–1948), die Severinsbrücke (1956–1961) und die Zoobrücke (1962–1966) wie auch die Konrad-Adenauer-Brücke in Bonn (1967–1972) und die Rheinbrücke in Düsseldorf-Flehe (1976–1979).

1963 erhielt Gerd Lohmer die Ehrendoktorwürde der Technischen Hochschule Aachen und wurde mit dem Großen Kunstpreis für Architektur des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Gerd Lohmer verstarb im Jahr 1981 in Köln.

« zurück zu baukunst-nrw Routen

Routenplanung

Ihre Startposition:

Route optimieren [i]      Verkehrslage anzeigen
 
Person > Lohmer, Gerd (Planung vom 29.06.2016 um 00:14:44 Uhr)

Ihre Ziele auf dieser Route (5 Objekte)

Sofern Sie nicht die Option "Route optimieren" gewählt haben, können Sie die Reihenfolge Ihrer Ziele ändern, indem Sie einzelne Objekte mit den entsprechenden Schaltflächen nach oben bzw. nach unten verschieben. Dies beeinflusst dann die Anfahrts-Reihenfolge bei der Routenplanung.

Objekt: Konrad-Adenauer-Brücke (Südbrücke)
Standort: A 562 Nähe Ludwig-Erhard-Allee, 53175 Bonn
Baujahr: 1967-72 / 2003-05 (Sanierung)
Kurzbeschreibung:   Balkenbrücke mit Hauptspannweite von 240 Metern. Südlichste der drei Bonner Rheinbrücken
Routenplaner:  
 
Objekt: Fleher Brücke
Standort: A 46, 40223 Düsseldorf
Baujahr: 1979
Kurzbeschreibung:   Schrägseilbrücke mit dem höchsten Brückenpylon Deutschlands
Routenplaner:  
 
Objekt: Zoobrücke Köln
Standort: Deutz-Mülheimerstr., 50679 Köln
Baujahr: 1962-66
Kurzbeschreibung:   Größte Spannweite einer Kastenträgerbrücke weltweit
Routenplaner:  
 
Objekt: Severinsbrücke
Standort: Severinsbrücke, 50676 Köln
Baujahr: 1958-59
Kurzbeschreibung:   Seilverspannte Balkenbrücke in Köln mit 691 Meter Länge
Routenplaner:  
 
Objekt: Deutzer Brücke
Standort: Deutzer Brücke, 50667 Köln
Baujahr: 1948, 1976-80
Kurzbeschreibung:   Schmale Hohlkasten-Balkenbrücke mit einer maximalen Spannweiten von 184 Metern
Routenplaner:  
 


 

Routenauswahl

Wählen Sie eine Route:

powered by keybits
nix